Autor Thema: WORD fordert immer WORKS DVD um etwas nachzuinstallieren  (Gelesen 4093 mal)

Offline alexander850

  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
WORD fordert immer WORKS DVD um etwas nachzuinstallieren
« am: Januar 01, 2009, 07:11:18 Nachmittag »
Es ist ärgerlich, nach dem öfnen des Programms WORD, fordert Windows die
WORKS DVD um einige Dateien  zu installieren. Vor einem halbem Jahr fing es
an und Microsoft hatte mir sehr umfangreiche Änderungen in der Registry empfohlen. Es half
und es lief ohne der läßtigen Forderungen, aber heute fing es wieder an.
Es hat vielleicht mit dem Windowsinstaler zu tun, aber auf welche Weise?

Kann es sein, dass es von Microsoft so absichtlich manipuliert wurde, das Kunden, die eine Kopie von WORKS haben dann gezwungen werden, sich eine echte Version zu kaufen, wenn sie WORD benutzen wollen. Aber ich habe gekaufte Version WORKS 2006  und es lief problemlos  6 MOnate.
Leider war es nicht hilfsreich, nach dem ich WORKS neu installiert habe, mit
Neustart natürlich. Was kann man sonst machen, ohne Registry zu ändern?
Hat jemand ähnlich Probleme mit WORD?

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 964
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
WORD fordert immer WORKS DVD um etwas nachzuinstallieren
« Antwort #1 am: Januar 12, 2009, 10:17:20 Nachmittag »
Ich kann dazu leider nichts sagen.. Kann nur Open Office empfehlen.. das benutze ich nur noch und das ist absolut kostenlos ist nicht von MS und hat einen Riesen umfang ist also mit MS-Office vergleichbar.

Offline el-haber

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1048
    • Profil anzeigen
WORD fordert immer WORKS DVD um etwas nachzuinstallieren
« Antwort #2 am: Januar 14, 2009, 10:59:51 Vormittag »
Hi,
manchmal sind spezielle 'Features' in den Dokumenten versteckt, die geöffnet werden sollen.
Z.B. wenn jemand eine Grußkarte in einem WORD-Dokument
verscickt und dabei einen Bordüren-Rand aus der Bibliothek verwendet.
Hierzu ist dann zum einen das Plugin Bordüre und zum anderen
die Bordüren-Image-Bibliothek notwendig. Beides muß dann über
den WORD-(Plugin-)Installer nachgeladen werden.
In der Registry findet WORD dann das Installationsmedium, von
dem aus es erstmals installiert wurde. Bei Dir also die
WORKS-CD (daß das auf einer DVD ist, wäre mir neu!).
Möglicherweise kannst Du das auch mit Deiner WORD-CD nachinstallieren.

CU
Stef