Autor Thema: Leistung..?!  (Gelesen 5332 mal)

Offline Daniel

  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Leistung..?!
« am: Oktober 21, 2006, 10:05:41 Nachmittag »
hi,
als ich nach nem schaltplan für einen 12V dimmer gegooglet habe, bin ich auf diese seite gestoßen. zuerst hatte ich mich für den std. 12V-Dimmer [h t t p://knollep.de/Hobbyelektronik/projekte/8/index.htm] interessiert, aber soweit ich das verstanden habe ist die regelung mit einer pulsweitenmodulation besser..?!

da ich aber nicht wirklich viel ahnung davon habe, wollte ich euch ma um hilfe bitten ;D
anwendung soll die schaltung bei mir zuhause finden, um 3x 35W halogenlampen anzusteuern.

meine frage an euch: welche schaltung ist besser für meine zwecke, bzw. für welchen leistungsbereich ist die pwm. geeignet?
wäre euch echt für jede hilfe dankbar

mfg daniel

Offline el-haber

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1047
    • Profil anzeigen
Leistung..?!
« Antwort #1 am: Oktober 26, 2006, 03:51:59 Nachmittag »
Hallo Daniel,

Deine drei 35W Halogenlampen werden sicherlich mit Wechselstrom betrieben. Dafür eignet sich eine PWM so ohne weiteres nicht.
Bei Wechselstom kann mit einer Phasenanschnittsteuerung über Thyristoren gearbeitet werden. Allerdings haben Thyristoren mindestens einen Nachteil. Sie haben einen recht großen Spannungsabfall (ca. 1V), was zu einem zusätzlichen dimmen der Lampen führt und die TH's heiß werden läßt.
Der 2. Nachteil ist der große Strom bei NV-Halogen - Ein entsprechender Th' für 10-20A hat da schon Handtellergröße, wenn der Kühlkörper dran ist.

Alternative: Trafogeeignete Phasenanschnittsteuerung auf der Primärseite (230V).
oder
Mit Gleichrichter auf der 12V Seite arbeiten und einen MOS-V-FET als Schalter einer PWM einsetzen.

Halogenlampen sind recht träge, so daß eine Schaltperiodendauer von 300ms auch eine primärseitige PWM zulasen würde (Vollwellensteuerung). Dann aber wieder mit Thyristoren und Optokoppler arbeiten.

CU
Stef
« Letzte Änderung: Oktober 26, 2006, 03:52:43 Nachmittag von el-haber »

Offline Daniel

  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Leistung..?!
« Antwort #2 am: Oktober 26, 2006, 05:06:27 Nachmittag »
hi,
danke für die antwort erstma.
also die lampen betreibe ich mit nem alten pc-schaltnetzteil; sollte also gleichspannung sein :P
an der primärseite will ich sicherheitsbedingt auch nicht viel rumbasteln. (würde das bei nem schaltnetzteil überhaupt was bringen?)
da ich mir jetzt schon bauteile für ne schaltung vonna anderen seite :x bestellt habe, hat sich das thema eigentlich schon erledigt.
ich hoffe, dass ihr mir trotz meines "fremdgehens" bei weiteren fragen evt. nochma helfen könnt ;D

mfg dan

Offline mani

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 169
    • Profil anzeigen
Leistung..?!
« Antwort #3 am: Oktober 27, 2006, 07:14:09 Nachmittag »
wo hast die infos her? bzw. was baust dir jetzt?

Offline Daniel

  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Leistung..?!
« Antwort #4 am: Oktober 27, 2006, 10:33:43 Nachmittag »
von h t t p://w w w.atx-netzteil.de/pwm_mit_ne555.htm

die version mit dem mosfet weiter unten...

hoffe daran gibts nix auszusetzen :x

mfg dan

Offline Keks

  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Leistung..?!
« Antwort #5 am: April 15, 2008, 02:24:36 Nachmittag »
Zitat von: "Daniel"
von h t t p://w w w.atx-netzteil.de/pwm_mit_ne555.htm

die version mit dem mosfet weiter unten...

hoffe daran gibts nix auszusetzen :x

mfg dan

Kann man damit 90Watt regeln, so wie mit dem 12V Dimmer von Knolle und wird das "Puls-Signal" benötigt?