Autor Thema: solarlampe für Daniel  (Gelesen 4369 mal)

Offline el-haber

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1048
    • Profil anzeigen
solarlampe für Daniel
« am: Oktober 06, 2006, 11:40:25 Vormittag »
Hi,
 hier ein Schaltplan, mit dem ca. 20mA- LED's eingebaut werden können. Die Batterie besteht aus 4 St. NiMH-Zellen. Eine
Schutzschaltung gegen Tiefentladung ist nicht realisiert.
CU
Stefano

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 964
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
solarlampe für Daniel
« Antwort #1 am: Oktober 06, 2006, 11:29:51 Nachmittag »
Coole Sache und so simpel!!
Hab bislang nicht drann gedacht das man ja keinen ldr oder so braucht zur dämmerungskontrolle... das machen ja schon die solarzellen..
Na ja von wegen tiefentladung... bleibt ja erst ma bei der led spannung + transen spannung... sind ja schon mal weit über 2 Volt... wenns dann natürlich lange dunkel bleibt dann auch noch über die Basis dann gehts auf die Basis-Durchlass-Spannung runter..

Aber coole Sache das..
woher ist der Plan?
sonst mach ich ma nen Projekt drauss :o)
Ich habe noch so viele solarzellen-Splitter hier rumfliegen aus nem alten 5W Modul...

Gruss,
Knolle

Offline el-haber

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1048
    • Profil anzeigen
solarlampe für Daniel
« Antwort #2 am: Oktober 09, 2006, 01:45:25 Nachmittag »
HI,
danke für das Lob.
Dieser Plan ist eigenentwickelt. Ob es ein Patent von anderer Seite dafür gibt ist mir nicht bekannt. Bei dieser Trivialität sollte aber jeder vernünftige Prüfer das sofort ablehnen.

Eine Verwertung als Projekt auf Deinen Seiten steht Dir hiermit offen.

[edit] mit 2 Z-DIoden (z.B. 3,6V) je im Basiskreis der beiden Transistoren kann die Einschaltschwelle und die Tiefentladeschutzfunktion realisiert werden. Die Widerstände werden dann jeweils wesentlich niederohmiger!
[/edit]

CU
Stefano
« Letzte Änderung: Oktober 10, 2006, 11:40:10 Vormittag von el-haber »