Autor Thema: Problem  (Gelesen 4604 mal)

Offline MR T

  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Problem
« am: August 09, 2006, 07:55:33 Nachmittag »
Hi alle zusammen,

hab jetzt den UKW Prüfsender 1 aufgebaut und funktioniert auch soweit ganz gut.

Bis auf eins, wenn ich das Ding an mache, dann blockiert er fast das gesamte Ukw Band d.h. ich bin auf sehr vielen Frequenzen gleichzeitig "online". Außerdem kriege ich den Abgleich für ein "glsklare Stimme" nicht so recht hin.

Wer kann mir da helfen?!!?

PS: ich werd noch mal versuchen ein Foto upload von der Schaltung zu machen.

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 964
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Problem
« Antwort #1 am: August 11, 2006, 09:40:09 Vormittag »
Hi,
hast das Teil auf ner geätzten Platine gebaut oder frei nach Schnauze... denn wenn nicht auf der Platine dann können diverse Kabelverbindungen oder was auch immer schon für Kapazitäten sorgen die das ding verschlechtern...
allerdings super sauber wist das nie hinbekommen.. also nur auf einen sender beschränkt dafür ist die Elektronik tatsächlich nicht sooo doll. Aber Klangqualität müsste sich 1A hinbekommen lassen!

Offline MR T

  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Problem
« Antwort #2 am: August 12, 2006, 03:29:02 Nachmittag »
Hi

jo ich hab einfach mal drauf los gebaut. Allerdings nicht auf ne platine gelötet, sondern auf nem Steckbrett zusammengebaut. Bin dabei einfach mal ein bisschen zu üben. Hab außerdem die Luftspule nicht so sauber gemacht.

Gibts nen Trick oder so was, wie man das Ding am besten abstimmen kann?

Bis dann ;-)

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 964
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Problem
« Antwort #3 am: August 12, 2006, 06:50:15 Nachmittag »
Das Problem ist eben das bei den hohen Frequenzen schon 2 nebeneinander liegende Drähte sich beeinflussen und auch die Bauteil-Anschlüsse schon Auswirkungen haben.
Von daher kann ich die Platine nur empfehlen :o)
Ansonsten ist der schon recht schwierig einzustellen.. und verändert ja auch die Frequenz schon bei Annäherung.
Den Empfang hab ich immer am besten mit alten Radios gemacht mit Drehknopf zur Sendereinstellung... dann habe ich da halt die Frequenz gesucht und eingestellt..
Gruss,
KnolleP

Offline MR T

  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Problem
« Antwort #4 am: August 13, 2006, 11:36:40 Vormittag »
Hallo,

danke für Deine Hilfe. Ich wollte das ganze eh auf ne Platine verbannen ;-) und mit der Steckerei nur schauen ob das alles klappt und ich den Schaltplan richtig gelesen habe.

Danke nochmal.

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 964
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Problem
« Antwort #5 am: August 13, 2006, 12:49:08 Nachmittag »
Wenn ich von Platine rede meine ich natürlich das original Layout denn jede Leiterbahn hat auch auswirkungen.. ist ja logisch.. oder ?
Also am besten die Platine ätzen...