Autor Thema: Berechnungsprogramm für LautsprecherGehäuse  (Gelesen 4054 mal)

Offline Spencer

  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Berechnungsprogramm für LautsprecherGehäuse
« am: Juni 28, 2006, 11:02:09 Nachmittag »
Kennt jemand von euch ein kostengünstiges Lautsprecherberechnungsprogramm, welches auch noch richtig berechnet???    Hatte bisher immer mit so einen alten Programm gearbeitet  aber bei meiner letzten Kiste hat sich die Software total vertan. :confused:

Danke

Offline vbchaos

  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Berechnungsprogramm für LautsprecherGehäuse
« Antwort #1 am: Juli 03, 2006, 07:59:43 Vormittag »
bei reichelt gibts so bücher und software für lautsprecherbau... weiß aber nicht ob davon was taugt.

Offline HardRockPrieste

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
    • Profil anzeigen
Berechnungsprogramm für LautsprecherGehäuse
« Antwort #2 am: Oktober 24, 2006, 10:35:21 Nachmittag »
WINisd google ma nach!! das ist kostenlos und hilft!!!! da kannste angeblich alle smit berechnen... ka ob es gut ist.. probiere es aus!!! viel glück!

Offline HardRockPrieste

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
    • Profil anzeigen
Berechnungsprogramm für LautsprecherGehäuse
« Antwort #3 am: Oktober 25, 2006, 10:54:13 Vormittag »
hat es geklapt???

Offline mani

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 169
    • Profil anzeigen
Berechnungsprogramm für LautsprecherGehäuse
« Antwort #4 am: Oktober 25, 2006, 09:20:51 Nachmittag »
mensch halt dich mal zurück mit deinen beiträgen!!!

nach ca. 24h kann ja wohl keiner den beitrag gelesen, prog installiert und getestet haben !!

Offline HardRockPrieste

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
    • Profil anzeigen
Berechnungsprogramm für LautsprecherGehäuse
« Antwort #5 am: Oktober 31, 2006, 01:48:38 Nachmittag »
entschuldigung... ich hab im mom ferien, und bin deshalb öfters on^^