Autor Thema: Wechselrichter  (Gelesen 14485 mal)

Offline highvoltage

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 227
    • Profil anzeigen
Wechselrichter
« am: November 15, 2010, 06:05:50 Nachmittag »
Hallo ich wolt mal fragen ob man das AMV auch zum Wechselrichter umbaun kann ich habe mir das so vorgstellt:siehe Dateianhang

Offline el-haber

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1048
    • Profil anzeigen
Wechselrichter
« Antwort #1 am: November 15, 2010, 06:30:53 Nachmittag »
Hi,
Q3, Q4, Q5 und Q6 sind so nicht zu gebrauchen.

Normaler AMV mit Widerständen in den Kollektorzweigen verwenden und damit je einen Transistor für eine symmetrische Spulenwicklung ansteueren.
Der Wechselstom ergibt sich dann an der sekundären Spule des Trafos.
Beispiel:
Q1 und Q2 sind die Transistoren des AMV.
Kollektor des Q1 vom AMV geht über Widerstand zu Basis eines Leistungstransistors Q4. Emitter Q4 ist mit Masse verbunden.
Kollektor ist mit Symmetriecher Spule - linker abgriff verbunden.
Mittlerer Abgriff ist mit +Ub verbunden und rechter Abgriff ist mit Kollektor eines Leistungstransistors Q3 verbunden.
Die Basis des Q3 wird über Widerstand von Kollektor Q2 versorgt. Der Emitter Q3 geht an Masse.

Ansonsten - ohne Trafo - brauchst Du 2 Gegentakt-Endstufen in Brückenschaltung (z.B. 2x TDA 2005) und Oszillator davor.

CU
St

Offline highvoltage

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 227
    • Profil anzeigen
Wechselrichter
« Antwort #2 am: November 15, 2010, 06:43:26 Nachmittag »
Das ging aber Schnell
Ich verstehe nicht was das jetzt heißen soll

Offline el-haber

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1048
    • Profil anzeigen
Wechselrichter
« Antwort #3 am: November 16, 2010, 11:01:52 Vormittag »
... Dass Dein Schaltplanverhau nichts mit Elektronik zu tun hat.

Beschreibe doch erst einmal, um was es Dir überhaupt geht.
Möchtest Du einen Wechselrichter mit alternierenden Kontakten bauen?
Willst Du einen Sinus-WR haben oder reicht ein Rechteck.
Welche Lasten werden erwartet?
Ist eine geschaltene Spannung / Strom ausreichend oder muß es ein sich wechselnder Strom auf den beiden Leitungen sein.

cu
st

Offline highvoltage

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 227
    • Profil anzeigen
Wechselrichter
« Antwort #4 am: November 16, 2010, 03:40:03 Nachmittag »
Rechteck reicht un 2A auch
Weidsezaunschaltung hab ich schon
Aber die schaltung soll einfach sein
« Letzte Änderung: November 16, 2010, 03:41:20 Nachmittag von highvoltage »

Offline el-haber

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1048
    • Profil anzeigen
Wechselrichter
« Antwort #5 am: November 16, 2010, 06:03:49 Nachmittag »
Hi, dann den Schaltplan vom AMV nehmen und je am Kollektor der beiden Umschalttransistoren einen Pfad des Treiber-Bausteins L293e anschließen.
Die Ausgänge des L293e stellen dann eine symmetrische Wechselspannung dar.

Cu
St.

Offline highvoltage

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 227
    • Profil anzeigen
Wechselrichter
« Antwort #6 am: November 16, 2010, 07:32:05 Nachmittag »
Danke
ich werds mal Probieren
mit Pfad meinst du Input oder
« Letzte Änderung: November 16, 2010, 07:34:56 Nachmittag von highvoltage »

Offline highvoltage

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 227
    • Profil anzeigen
Wechselrichter
« Antwort #7 am: November 17, 2010, 12:32:17 Nachmittag »
Was ist wenn ich wie Knolle beim Wechselrichter 12=>230V einen Trafo mit Mittelanzapfung nehme und da den Pluspol darnhänge?

Offline highvoltage

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 227
    • Profil anzeigen
Wechselrichter
« Antwort #8 am: November 17, 2010, 12:52:55 Nachmittag »
Schaltplan:

Offline el-haber

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1048
    • Profil anzeigen
Wechselrichter
« Antwort #9 am: November 17, 2010, 01:45:29 Nachmittag »
Hi,
der letzte Schaltplan funktioniert auch nicht, da die Zeitgeber-Transistoren (die inneren beiden) keinen Strom am Kollektor bekommen.
Schau Dir bitte die Schaltung eines AMV nochmal genau an!

Ansonsten hast Du das Prinzip mit den Treibertransistoren und der Spule mit Mittelanzapfung verstanden und im Schaltplan richtig umgesetzt.
Bleibt nur zu hoffen, daß die Spule nicht durchbrennt, wenn die Gleichspannung dauerhaft anliegt (defekt kommt vor). Strombegrenzer-Widerstände einplanen.

Cu
St.

Offline highvoltage

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 227
    • Profil anzeigen
Wechselrichter
« Antwort #10 am: November 17, 2010, 03:56:26 Nachmittag »
heißt das das ich + mit dem Kolektor uber einen Wiederstand verbinden muss

Offline el-haber

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1048
    • Profil anzeigen
Wechselrichter
« Antwort #11 am: November 17, 2010, 05:51:12 Nachmittag »
Eher so:

Offline highvoltage

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 227
    • Profil anzeigen
Wechselrichter
« Antwort #12 am: November 18, 2010, 04:58:44 Nachmittag »
Also ich habs jetzt aufgebaut und es funktioniert nur den Trafo bauch ich noch :cool:

Offline highvoltage

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 227
    • Profil anzeigen
Wechselrichter
« Antwort #13 am: November 18, 2010, 05:00:19 Nachmittag »
Wass müsste ich tun wenn ich sinus wollte?

Offline el-haber

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1048
    • Profil anzeigen
Wechselrichter
« Antwort #14 am: November 18, 2010, 05:27:06 Nachmittag »
Mit 2x TDA2020 einen Brückenverstärker aufbauen und eine selektive Rückkopplung über z.B. Wien-Brücke oder 3xRC-Phasenschieber den Sinus erzeugen.

CU
st
« Letzte Änderung: November 18, 2010, 05:27:27 Nachmittag von el-haber »