Autor Thema: Es tut sich nichts???  (Gelesen 1488 mal)

Offline DistanZ

  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Es tut sich nichts???
« am: Oktober 29, 2010, 04:20:26 Nachmittag »
Hallo
ich habe mir gerade den Verstärker nachgebaut mir eine Platine dafür geätzt aber es tut sich nichts es tut sich lediglich beide roten leds dauerhaft leuchten und das die Lautsprecher mit jeweils 4Ohm rauschen und knacken! hm habe gestern ausversehen eine winzige brücke vom LS+ zum einen großen 4700µF elko auch zu plus gehabt kann sich das IC dadurch schon verabschiedet haben? An den Ausgängen liegt wenn man nen Voltmeter dranhängt 0,024V DC an das kann doch schon nicht stimmen!? Danke für eure Hilfe achso als Stromquelle dient eine Autobatterie und als signal ein laptop!! Danke
« Letzte Änderung: Oktober 29, 2010, 05:11:43 Nachmittag von DistanZ »

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 960
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Es tut sich nichts???
« Antwort #1 am: Oktober 31, 2010, 10:27:02 Vormittag »
Hallo,
sowas ist immer dumm aber du hast doch hier unter der Rubrik stereo Verstärker geschrieben.
Und das sich beide ICs gleichzeitig verabschieden ist doch eher unwarscheinlich?!


Wenn die LEDs Leuchten ist das in jedem Fall schlecht!
Überspannung, unterspannung kurzschluss, oder natürlich ICs durchgebrannnt, dann kann alles mögliche passieren.

Ist die Batterie auch voll geladen ?
Ist der standby schalter bzw eingang des der ICs auch auf aktiv eingestellt.?
Sonst kann ich leider auch nix sagen aus der Ferne.