Autor Thema: Einschal seqwuenzer  (Gelesen 2595 mal)

Offline MIDI

  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Einschal seqwuenzer
« am: April 26, 2010, 05:52:37 Nachmittag »
HI
Ich hab schon viele projeckte von dieser HP nachgebaut und bin jetzt beim einschalt seqwuenzer hängengeblieben und hatte die idee:

Auf meine Modell Eisenbahn alle hausbeleuchtungen an so einen einschaltseqenzer zu hängen und wenn dan "Nacht" wird sollen so in verschiedenen stadtteilen die lichter angehen...

Mein problem:
Die Lampen laufen auf 14-16V DC/AC was ja kein problem problem ist da der schaltimpuls ja über Relais gegeben wird
ABER
Wie bringe ich den ICs bei das sie schon bei 14-16V den schaltimpuls auslösen???

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 961
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Einschal seqwuenzer
« Antwort #1 am: Mai 13, 2010, 10:23:50 Nachmittag »
Ich versteh die ganze Frage nicht.
Die Schaltung läuft ja intern mit 15 Volt.
Einfach den Trafo weglassen und an deine Versorgungsspannung klemmen. Obwohl man für niedervolt zu schalten nicht unbedingt so viele relais bräuchte. Ging ja auch mit Triacs oder Feets bei Gleichstrom.

Offline MIDI

  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Einschal seqwuenzer
« Antwort #2 am: Mai 15, 2010, 02:06:50 Nachmittag »
danke das war die antwort dsie ich haben wollte:):D