Autor Thema: Netzteil, Nebengeräusche  (Gelesen 3002 mal)

Offline manza29

  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Netzteil, Nebengeräusche
« am: März 19, 2010, 09:44:33 Vormittag »
Hallo an alle altgedienten Mitglieder!

Hätte da ein paar Fragen als Laie zu diesem Verstärker.

1. Kann ich als Spannungsversorgung ein 12V Netzteil von einem PC nehmen? oder ist es besser die 40V auszunützen?

2. Hat das Modul schon jemand in Verwendung?
   Wie siehts mit den Nebengeräuschen aus?
   Bei den meisten Selbstbausätzen ist bei geringer Lautstärke oder bei ausgeschaltenem Signal immer so ein komisches Zischen aus den Lautsprechern zu hören.Dieser Ton ist auch bei lauter Musik da, aber da hört man das nicht.

Wäre über Infos dankbar, da ich 2 Selbstbauverstärker in Verwendung habe und das Zischen nervt gewaltig.
Vielleicht hat ja jemand eine Lösung, wie man dieses lästige Nebengeräusch "ausfiltern" könnte.

Falls aber bei diesem Modul kein derartiges Geräusch anfällt würde ich aber auch sofort wechseln.

LG
Manza