Autor Thema: positive photo fabrication process, was ist das...  (Gelesen 2845 mal)

Offline Hugo128

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
positive photo fabrication process, was ist das...
« am: August 11, 2009, 03:52:27 Nachmittag »
Hi

ich lese gerade ein englisches buch überden Bau eines roboters, für den mann eine leiterplatte benötigt die mann
selber machen kann.
indem buch steht folgender Satz dazu: The easiest way to Produce quality circuit boards is by the using the positive photo fabrication process.
wenn man das im Google Übersetzer ein gibt kommt das raus:
Der einfachste Weg, um qualitativ hochwertige Leiterplatten ist durch die Nutzung des positiven Foto Herstellungsverfahren.
dazu habe ich einige Fragen:
1.Was ist der "positive photo fabrication process"?
2.Wie geht das?
3.Im Buch steht was über Chemicalien, brauche ich welche?
  a Wenn Ja, welche?
  b Wenn Nein, was brauche ich dann?
4.wie viel kostet das?

Danke schonmal im Voraus:)

Offline reski

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 198
    • Profil anzeigen
positive photo fabrication process, was ist das...
« Antwort #1 am: August 13, 2009, 12:01:16 Nachmittag »

Offline Hugo128

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
positive photo fabrication process, was ist das...
« Antwort #2 am: August 14, 2009, 03:28:00 Nachmittag »
Ja das ist schon ganz gut, ich glaube eine Plastik schale reicht für mich... ich will diese Platiene herstellen

geht das mit ner plastik schale und wenn ja wie krieg ich das auf die Platine und wohin mit den "Abfall"?

Offline Hugo128

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
positive photo fabrication process, was ist das...
« Antwort #3 am: August 16, 2009, 09:24:24 Vormittag »
Noch ne frage in Buch ist das Layout zwar ab gebildet aber nicht 1:1 wie krieg ich das auf die richtige größe?

Edit: @Knollle oder wäre das vorteilhafter die Platiene bei dir zu bestellen (was würde das kosten?) ich meine weil ich ja sonst Ätzanlage, Belichter, Usw. brauche und ich will ja nur diese Platine 1 oder 2 Mal (kommt auf den Preis an)
« Letzte Änderung: August 16, 2009, 10:10:39 Vormittag von Hugo128 »

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 960
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
positive photo fabrication process, was ist das...
« Antwort #4 am: August 26, 2009, 10:51:08 Nachmittag »
Das mit der grösse würde ich einscannen und dann neu ausdrucken.
Mit nem Grafik-Programm natürlich noch bearbeiten.

Platine bestellen ist OK aber ich bin sehr faul würde lange dauern und ich will dann ein Bild per mail vom Layout.
Das muss schwarz weiss sein also ohne Graustufen und darf dann natürlich auch keine Fehler haben.
Ich nehme 10 Euro für eine Europakarte 100x160mm
fürs bohren falls gewünscht nochmal das gleiche.
Aber ich reiss mich nicht drum..
Gruss,
KnolleP

Offline Hugo128

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
positive photo fabrication process, was ist das...
« Antwort #5 am: August 27, 2009, 06:02:43 Nachmittag »
Ok,...20€...beim Anbiter krieg ich das Teil für 21€+Versand.
Da dauerts dann auch nich so lange,...dann mach ich das,aber trotzdem Danke für die Info:D