Autor Thema: Sonnenkollektor aus PET-Flaschen :o)  (Gelesen 3179 mal)

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 960
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Sonnenkollektor aus PET-Flaschen :o)
« am: März 31, 2009, 12:34:55 Nachmittag »
Ich sass gestern in der Bahn zur Arbeit und habe mal wieder überlegt wie man die Sonne einfach nutzen kann.. bin momentan zwar noch an meiner Tageslichtnutzung drann aber zwischendrinn habe ich überlegt das man doch mal testen müsste ob sich aus PET Flaschen kein Sonnenkollektor bauen lässt.. So eine Art Röhrenkollektor.. und die PET als sonnendurchlässige Röhre..

Habe gerade mal gegoogelt und sowas gibts schon,. war ich mit meiner Idee mal wieder zu langsam :o)

http://terraverde.blogspot.com/2007/09/sonnenwasser-aus-pet-flaschen.html

http://www.tecnocracia.com.br/arquivos/agua-quente-para-todos
oder hier ein PDf mit bauanleitung..
http://www.meioambiente.pr.gov.br/arquivos/File/meioambiente/solar.pdf

Na ja jetzt widme ich mich wieder der Tageslichtnutzung (siehe auch Lichtleiter-Thema hier im Forum....)
« Letzte Änderung: März 31, 2009, 12:36:10 Nachmittag von Knolle_P [Webmaster] »

Offline stell

  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Sonnenkollektor aus PET-Flaschen :o)
« Antwort #1 am: April 13, 2009, 06:30:49 Nachmittag »
Hallo Knolle,
ich habe auch oft verrückte Ideen, meistens in der Badewanne. Schon als Schüler fand ich, daß zu viel Energie für die Warmwassergewinnung durch Verbrennung verwendet wird. Meine Idee basiert auf dem Recycling von alten Kühlschränken. Die schwarzen Wärmetauscher von den Kühlschränken könnte man auf die Dächer bauen und wie Sonnenkollektoren benutzen. Mit einer Solarzelle würde man die Pumpe antreiben, die die Heizflüssigkeit (destilliertes Wasser mit Essig ?) durch die Heizspirale im Warmwasserbehälter pumpt.

Das wäre ein schönes Projekt für Physik in der Oberstufe oder eine Studienarbeit in der Uni.

Beste Grüsse
Andread

Offline chom

  • Beiträge: 41
    • Profil anzeigen
Sonnenkollektor aus PET-Flaschen :o)
« Antwort #2 am: April 13, 2009, 07:37:15 Nachmittag »
jaja nur bisschen spät, heute nutzen schon viele Leute die Sonne für das Wasser  erwärmen nur haben die geräte einen höheren Leitungsgrad als Wärmetauscher ausm Kühlschrank.

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 960
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Sonnenkollektor aus PET-Flaschen :o)
« Antwort #3 am: April 13, 2009, 09:24:27 Nachmittag »
Ob Sonnenkollektoren wirklich viele Leute nutzen sei dahingestellt..
Sicher die Neubauten haben Sonnenkollektoren aber meines Erachtens wird immernoch viel zu viel Energie verschwendet weil sie einfach zu billig ist.
Bei den Autos fangen die Leute auch jetzt erst laaaangsam an sich für den Spritverbrauch zu interessieren aber auch noch nicht wirklich. Denn in kaum einer Auto-Werbund oder dergleichen wird mit geringen Spritverbrauch geworben usw...
Wenn Sonnenkollektoren nur einen Bruchteil kosten würden, dann würden sicher auch noch mehr eingesetzt.
Von daher finde ich es immer faszinierend mit einfachen kostenlosen oder fast kostenlosen Materialien oder sogar Müll was auf die Beine zu stellen. Auch wenn man damit natürlich einer professionellen Anlage nicht beikommen kann, sieht das Kosten Nutzen-Verhältnis vielleicht schon besser aus.
Also immer weiter basteln :o)