Autor Thema: Schaltung mit 24Volt  (Gelesen 3224 mal)

Offline Crasher

  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Schaltung mit 24Volt
« am: März 25, 2009, 07:00:30 Nachmittag »
Hallo
Kann ich die Schaltung auch mit einem 24V releais betreiben wenn ich die Elektrolyten den Transystor und die Zener Diode auf diese Spannung anpasse ?

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 963
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Schaltung mit 24Volt
« Antwort #1 am: März 25, 2009, 09:46:54 Nachmittag »
das sollte eigentlich gehen...
nur immer dran denken:
Die ganze Schaltung hat Netzspannung!!!

Offline Crasher

  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Schaltung mit 24Volt
« Antwort #2 am: März 28, 2009, 02:05:06 Nachmittag »
So bins noch einmal.
Habe versucht das ganze mal ohne Transistoren zu managen indem ich ein RC glied vor das Relai geschalted hab das diesmal am Steuerreis 230V gleichspannung benötigt allerdings hat das ganze nicht wirklich gefunzt kann es vllt daran liegen das in meinem fall der benutze Elektrolyt Kondensator einen zu geringen Innenwiederstand hat und ich somit auf Folien Kondensatoren umsteigen muss damit ich keine zu große Spannungsteillung bekomm ?
Das Relai wurde in dem fall übriegens parallel zum Widerstand geschalted und das ganze dann in reihe mit dem Elko.
« Letzte Änderung: März 28, 2009, 02:05:38 Nachmittag von Crasher »

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 963
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Schaltung mit 24Volt
« Antwort #3 am: März 29, 2009, 10:09:20 Vormittag »
ich versteh kein wort erst gings um 24 Volt jetzt hast du ein 230Volt relais???
Die Schaltung erzeugt am Eingang aus der 230Volt Spannung nur ein paar Miliampere... ich kenne jetzt dein 230 Volt relais nicht.. wieviel Strom braucht das denn um zu schalten?
Zudem ist das wie gesagt alles Netzspannung und gefährlich, wenn man nicht weiss was man tut bitte aufpassen.. Ich will nicht schuld sein weil du abbrennst...

Ich habe allerdings deine Schaltungsanordnung nicht ganz verstanden..
Vielleicht braucht das Relais beim langsamen Spannungsanstieg auch noch mehr strom als wenn plötzlich Spannung da ist.
So würde sich der vermutlich paralell geschaltete Kondensator überhaupt nicht auf annähernd 230V aufladen..
Gruss,
KnolleP