Autor Thema: Suche eine einfache Spannungsanzeige  (Gelesen 5072 mal)

Offline Günter G

  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Suche eine einfache Spannungsanzeige
« am: März 25, 2009, 09:18:30 Vormittag »
Hallo zusammen, ich möchte die Spannungs eines Akkus mit zwei LED´s anzeigen. D.h ist die Spannung über 11,5V Leuchtet eine grüne LED kommt die Spannung aber unter 11,5V dann soll eine Rote Leuchten. Oder am allerbesten. über 11,5V leutet die LED grün und darunter rot.
Die Schaltung muß richtig einfach gehalten sein, denn ich möchte keinen großen Aufwand betreiben.
Hat irgendjemand eine Schaltung für so eine Anzeige ????

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 960
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Suche eine einfache Spannungsanzeige
« Antwort #1 am: März 25, 2009, 10:07:58 Nachmittag »
Die einfachste Möglichkeit was anzuzeigen ist eine simple Z-Diode.
Die lässt erst die Spannung passieren wenn die höher steigt als die Sperr-Spannung (komme grad nicht auf den Namen)der Z-Diode.
Die rote Diode kommt daher einfach mit nem Widerstand an die Versorgung und leuchtet immer.
Die Grüne in Reihe zur Z-Diode. Nur dumm das da noch ein LED Vorwiderstand in Reihe zur LED muss.. so wird die led nur ganz langsam heller werden mit ansteigender Spannung.

Besser ist eine Konstantstromquelle in Reihe zur LED, die kannst du bei meinem passiven VU-Meter abschauen!!
Projekt Nummer 11
Dort baust du einfach den 25Watt Kreis nach und verwendest für dei Z-Diode eine 9 Volt plus die grüne LED mit ca. 2,4Volt.
So kommst du ungefähr auf die 11,5 Volt.
Der nachteil ist das die rote LED nicht ausgeht.
Nimmst du eine zweifarbige LED hast du erst rot und wenn grün dabei kommt dann hast halt gelb :o)
Gruss,
KnolleP

Offline Günter G

  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Suche eine einfache Spannungsanzeige
« Antwort #2 am: März 26, 2009, 09:06:01 Vormittag »
Hallo, das mit der Z-Diode ist mit Sicherheit ein ganz einfache Lösung ,die mir sehr gefällt. Ich werde mal sehen, daß ich mir das Material bestelle und eine Versuch aufbaue.
Als zweites hatte ich über eine Schaltung mit einem Transistor gegrübelt. Der Arbeitspunkt sollte doch gut bestimmbar sein, sodaß der Transistor genau bei 11,5V drchlässig wird und die grüne LED leuchtet.
Leider ist es schon ziemlich lange her mit der elektronik, daher muß man über die einfachsten Dinge schon grübeln.

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 960
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Suche eine einfache Spannungsanzeige
« Antwort #3 am: März 26, 2009, 11:18:04 Nachmittag »
Mit dem Transistor ist nur das Problem das der immer noch einen Basis-Vorwiderstand braucht und er nicht plötzlich durchschaltet. So würde die led langsam anfangen zu glimmen und erst bei höherer Spannung leiten.. man hat eben nicht das plötzliche..
Ansonsten müsstest shcon einen Darlington Transistor nehmen.. oder eben 2 einzelne in Darlington-Schaltung.
Dann ist der Effekt des langsam durchschaltens geringer..

Offline Günter G

  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Suche eine einfache Spannungsanzeige
« Antwort #4 am: März 30, 2009, 09:29:47 Vormittag »
Hallo, nach einigen Überlegungen habe ich mich für eine Anzeige mit einer LED entschieden. d.h. bei normaler Spannung leuchtet die LED grün und wird bei sinkender Spannung dann rot.
Jetzt fehlt mir dazu die Schaltung dazu !?
Vielleicht gibt es irgendwo ein Vorlage dazu.

Offline Hugo128

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
Suche eine einfache Spannungsanzeige
« Antwort #5 am: April 13, 2009, 12:37:19 Nachmittag »
Die schaltung gipts auf www.Modding-FAQ.de