Autor Thema: brückengleichrichter  (Gelesen 2862 mal)

Offline jan

  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
brückengleichrichter
« am: Januar 30, 2009, 10:38:01 Nachmittag »
Hallo,
ich habe leider keinerlei Ahnung wie ich den Brückengleichrichter anlöten muss, d.h. wo ist +; -; ~.
Ich versuche dies zum ersten mal. Ebenso habe ich in diesem Beispiel keine Ahnung in welche Richtung die Elokos eingebaut werden müssen. Das gleiche Problem besteht bei der Schottky-Diode.

ERBITTE MÖGLICHST SCHNELLE ANTWORT
Vielen Dank im Vorraus
Jan
« Letzte Änderung: Januar 30, 2009, 10:39:18 Nachmittag von jan »

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 966
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
brückengleichrichter
« Antwort #1 am: Januar 31, 2009, 09:50:54 Vormittag »
Also der Wechselstrom kommt natürlich vom "amt"
Also ~ kommt an die telefonleitung
+ kommt nach "oben" so das die Z-Diode sperrt (ring ebenfalls nach oben)
- kommt dann nach unten

Sonst könnte ja die LED nicht leuchten ... usw...
Ich habe das jetzt für den Schaltplan erklärt...
Wenn du das Layout benutzen würdest, müsstest du es ja erkennen ?!

Alles klar?