Autor Thema: Statt BC 547 C einen BC 546 B  (Gelesen 3731 mal)

Offline PI Alex

  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Statt BC 547 C einen BC 546 B
« am: August 28, 2008, 07:42:28 Vormittag »
:confused:Hallo liebe Knolle liebhaber

ich bin gradabei den Prüfsender3 zu bauen bis jetzt funzt noch nix!

kann das daran liegen das ich einen BC 546B Statt den BC 547C genommen habe??

bitte um schnelle antwort

gruß Alex

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 960
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Statt BC 547 C einen BC 546 B
« Antwort #1 am: August 31, 2008, 10:42:50 Vormittag »
Ich denke nicht das das das Problem ist.
Wenn alles sauber auf der geätzten Platine gemacht wurde. dann eher die Einstellung die schwierig ist.. von wegen Spule sauber gewickelt usw..

Offline PI Alex

  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Statt BC 547 C einen BC 546 B
« Antwort #2 am: August 31, 2008, 08:25:11 Nachmittag »
muss es unbedingt eine geätzte platine sein


wir habens bis jetzt auf eine lochraster gemacht

wo soll das problem liegen?

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 960
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Statt BC 547 C einen BC 546 B
« Antwort #3 am: August 31, 2008, 10:50:39 Nachmittag »
je höher die frequenz desto schwieriger
2 nebeneinander liegende Leiterbahnen bilden ja schon einen kondensator.
oder ne gekrümmte Leiterbahn ne art spule....
Von daher ist es schon recht schwierig.
Schau dir doch mal das Layout an, was da für auswüchse drauf sind... die auch alle kleine Kondensatoren darstellen.
zwar sollte sich das auch auf Lochraster aufbauen lassen aber eben nicht so einfach...

Offline PI Alex

  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Statt BC 547 C einen BC 546 B
« Antwort #4 am: September 01, 2008, 07:32:30 Vormittag »
Was muss ich dan beim layout beachten?

Offline PI Alex

  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Statt BC 547 C einen BC 546 B
« Antwort #5 am: September 01, 2008, 08:00:58 Vormittag »
hier unser layout

Offline Jojoce

  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Statt BC 547 C einen BC 546 B
« Antwort #6 am: Oktober 24, 2008, 02:36:35 Nachmittag »
Ich habe auch die ganze Schaltung auf eine Lochrasterplatine gelötet.
Leider funktioniert bzw. finde ich den Sender nicht.
Kann mir jemand helfen? :confused:

Danke im voraus.

Gruß jojo
« Letzte Änderung: Oktober 24, 2008, 02:37:32 Nachmittag von Jojoce »

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 960
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Statt BC 547 C einen BC 546 B
« Antwort #7 am: Oktober 24, 2008, 10:37:34 Nachmittag »
Wie schon gesagt,
ich würde das auf ner original geätzten Platine aufbauen.
Fehlersuche ist so schon fast unmöglich...
da ja schon die Leiterbahnen einen Kondensator oder 2 nebeneinander liegende Bahnen einen Kondensator bilden.