Autor Thema: Ultraschall Abstandswarner mit 24V  (Gelesen 2485 mal)

Offline robby6666

  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Ultraschall Abstandswarner mit 24V
« am: Februar 12, 2008, 02:44:43 Nachmittag »
Hallo zusammen,
hab da mal ne Frage an Euch!:confused: Kann ich die Ultraschall Abstandswarnerschaltung auch mit 24V betreiben? Falls ja, kann ich die Bauteile verwenden, die im Schaltplan angegeben sind oder muss ich bestimmte Teile durch andere ersetzen? (Welche???) Wär echt super wenn mir jemand weiterhelfen könnte!:)
Vielen Dank schon mal
MFG Robby

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 961
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Ultraschall Abstandswarner mit 24V
« Antwort #1 am: Februar 15, 2008, 09:21:41 Vormittag »
Das ist ne gute Frage..
Aber bei der geringen Stromaufnahme währ nen simpler Spannungsregler wohl am einfachsten.

Ansonsten müsste man wohl in jedem Fall R3 erhöhen
R4 verdoppeln und eventuell noch nen Widerstand vor P2 hängen.
Und natürlich den LED-Vorwiderstand vergrössern.

Ansonsten müsste man so probieren ohne was zu ändern.
Aber R4 ist wichtig damit der sender nicht zuviel Strom bekommt.. weiss jetzt nicht mehr was der abkann.
Und wenn Die LED immer leuchtet müsste R3 erhöht werden.

So würde ich es probieren....
Aufbauen an 12 Volt testen, wenn läuft, dann R4 und R1 verdoppeln und an 24 Volt testen. wenn LED immer an dann R3 vergrössern.!!

Und das wichtigste dann hier drüber berichten :o)