Autor Thema: Muss der IC ein CA1458 E sein?  (Gelesen 3829 mal)

Offline LAROCK

  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Muss der IC ein CA1458 E sein?
« am: Dezember 25, 2007, 04:17:23 Nachmittag »
Muss der IC ein CA1458 E sein?
Oder kann es auch ein LM1458 N, oder ein MC1458 P DIP sein?:confused:

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 966
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Muss der IC ein CA1458 E sein?
« Antwort #1 am: Dezember 27, 2007, 09:55:30 Nachmittag »
Nimm den MC1458 wenn da aber der CA geht auch...

Offline Angus_Alex

  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Muss der IC ein CA1458 E sein?
« Antwort #2 am: Mai 09, 2008, 04:12:06 Nachmittag »
Ich wollt mal fragen ob du jetzt im shop alle bauelemente für den verzerrer hast? weil das ist ein ständiges hin und her mit dem bestellen im internet. wär super wenn du alle teile die mann für den bau benötigt hättest.

gruß
alex

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 966
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Muss der IC ein CA1458 E sein?
« Antwort #3 am: Mai 12, 2008, 08:19:39 Vormittag »
Der Shop ist noch im Aufbau.
Aber die Teile kann ich schon liefern.
Preis steht ja dabei...

h t t p://w w w.hobbyelektronik.de/shop/product_info.php/info/p83_Gitarren-Verzerrer---Bauteilesatz.html

Habe aber alle Bauteile zum auf die Platine löten da drinne.
Wenn man Potis mit Achsen will oder Cinch Buchsen zum Gehäuse festmontieren dann muss man andere nehmen..

Funktionieren als Baugruppe tut das aber mit den gelieferten Teilen..

Gruss,
KnolleP