Autor Thema: Infrarotleucht  (Gelesen 2123 mal)

Offline Remo

  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Infrarotleucht
« am: April 08, 2009, 05:36:16 Nachmittag »
Hallo
ich will für meine neue Kamera eine IR-Leuchte bauen, weil die integrierte mir zu schwach ist. jetzt weis ich nicht was ich für einen widerstand brauche, um von einem Akku(7.2V 2400mAh) für ca. 9 IR-LEDs. es währe auch nicht schlecht wenn man die heligkeit mit einem Patentiometer einstellen kann, oder so.

Offline Hugo128

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
Infrarotleucht
« Antwort #1 am: Juni 18, 2009, 02:23:19 Nachmittag »
Um die LEDs alle in Reihe zu schalten brauchst du nen Vorwiederstand (ich würd sagen so 1K, weiß ich aber nich genau) und vor oder hinter den Wiederstand ein Poti (ich geh mal davon aus das du 0,3 Watt LEDs hast) mit 0,25 Watt (das reicht dann zwar nur für 8 LEDs aber größere Potis sind teuer) ohne zusats Widerstand für das Poti geht nich weil sonst bei voller leistung (sprich 0 Ohm) die LEDs durbrennen.