Autor Thema: TDA 1557Q statt TDA 1553Q  (Gelesen 8269 mal)

Offline tuerak

  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
TDA 1557Q statt TDA 1553Q
« am: Juli 14, 2007, 03:10:15 Nachmittag »
Moin,Moin
ich habe vor mir diesen Verstärker für kleine Aktivboxen für das nächste Festival zu bauen. Da ich sowieso demnächst bei Reichelt bestellen werde dachte ich mir bestell da doch gleich die Teile mit. Allerdings gibt es den TDA 1553Q nicht mehr, als Alternative habe ich den TDA 1557Q gefunden. Schafft dieser das Gleiche was ich möchte bzw. müsste ich den Rest der Schaltung verändern damit ich diesen IC verwenden kann?
Achso kann ich statt dem Jumper auch nen Schalter verwenden? Dürfte doch eigentlich kein Problem sein oder reicht es wenn ich einen Hauptschalter in die Stromversorgung baue`?
Danke schonmal tuerak

Offline andreassuhl

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
    • Profil anzeigen
TDA 1557Q statt TDA 1553Q
« Antwort #1 am: Juli 14, 2007, 04:57:42 Nachmittag »
hallo

schau mal unter datasheetcatalog.com
da findest du alle infos

gruss andreas

Offline tuerak

  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
TDA 1557Q statt TDA 1553Q
« Antwort #2 am: Juli 14, 2007, 05:42:41 Nachmittag »
danke, wenn ich das nun richtig sehe muss C2 und C3 nur mit 270nF Kondensatoren ersetzen und ansonsten Kann ich alles Bauen wie im Schaltplan gezeigt.
http://www.datasheetcatalog.com/datasheets_pdf/T/D/A/1/TDA1557Q.shtml
hier der Link zum Blatt, schreibt mir wenn ich da was Falsch sehe
« Letzte Änderung: Juli 14, 2007, 05:53:14 Nachmittag von tuerak »