Autor Thema: Niedrigere Spannung  (Gelesen 3661 mal)

Offline Rapsilla

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Niedrigere Spannung
« am: Mai 13, 2006, 10:36:52 Nachmittag »
Hi leutz
kann man den IR-Sender irgendwie umbauen, dass er dann mit 1,5-3V auskommen kann?

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 961
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Niedrigere Spannung
« Antwort #1 am: Mai 13, 2006, 11:12:05 Nachmittag »
Hi,
sorry da wirste um eine Spannungserhöhung nicht drumherum kommen... schon der NE555 braucht laut Datenblatt mindestens 4,5Volt.. und dann muss da ja noch bissl über sein für die Diode anzusteuern...
Im Notfall einen Step-Up Wandler verwenden.. die gibts als Modul und die "transformieren" die spannung nach oben.. mit 6 Volt kommt man dann schon weiter..
« Letzte Änderung: Mai 13, 2006, 11:12:44 Nachmittag von Knolle_P [Webmaster] »

Offline Rapsilla

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Niedrigere Spannung
« Antwort #2 am: Mai 13, 2006, 11:16:08 Nachmittag »
Kann man dann auch eine Spannungsverdopler einsetzen(6->12)?

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 961
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Niedrigere Spannung
« Antwort #3 am: Mai 13, 2006, 11:18:33 Nachmittag »
Der ist für das bissl LED-Stom zu fett.. hätte dann sehr viel Verlust... zudem braucht der ja selber wieder 6 Volt...
Entweder nach ner Schaltung schauen mit der man dicke LEDs auch an 1,5 Volt oder so betreiben kann.. ist auch so ein mini-Step-UP-Gedöns.. oder einen fertigen Baustein kaufen..

Offline Rapsilla

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Niedrigere Spannung
« Antwort #4 am: Mai 14, 2006, 05:02:08 Nachmittag »
könnte man vieleicht ein 9V-Block verwenden?

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 961
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Niedrigere Spannung
« Antwort #5 am: Mai 14, 2006, 09:11:01 Nachmittag »
mit nem 9volt block sollte der auch so laufen...

Offline mani

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 169
    • Profil anzeigen
Niedrigere Spannung
« Antwort #6 am: Juni 17, 2006, 06:54:08 Nachmittag »
also bei mir läuft die schaltung NUR bei ca. 9V, alles andere geht (darunter) das relai nicht oder (darüber) das relai schaltet wie es will wenn der strahl unterbrochen wird. (siehe meine Probleme im obrigen Thema^^)

Offline mani

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 169
    • Profil anzeigen
Niedrigere Spannung
« Antwort #7 am: Juni 27, 2006, 07:56:29 Nachmittag »
der poti soll doch die pulsierung der LED "steuern" , aber die schaltung funktioniert bei mir (auf 1m) auf jeder einstellung des potis.

und ist einfach mit einer Fernbedingung auszutricksen :(

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 961
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Niedrigere Spannung
« Antwort #8 am: Juni 28, 2006, 09:06:44 Vormittag »
eigentlich sollte sich die reichweite der lichtschranke je nach potieinstellung verbessern oder verschlechtern..

das austricksen mit FB ist natürlich möglich.. so kompliziert das die Lichtschranke ein verschlüsseltes Signal sendet ist sie dann natürlich nicht..

Gruss,
Knolle_P

Offline Rapsilla

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Niedrigere Spannung
« Antwort #9 am: Juni 28, 2006, 09:13:57 Nachmittag »
ok alles klar!