Autor Thema: spannung fest auf 12 V  (Gelesen 3254 mal)

Offline tuerak

  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
spannung fest auf 12 V
« am: Februar 07, 2007, 05:06:35 Nachmittag »
Moin,
ich habe vor die LED Spannungsanzeige zu bauen allerdings auf den festen Messbereich von 12V, also nicht über einen Poti verstellbar.
Wenn ich das jetzt richtig sehe müsste man den Poti durch einen Wiederstand ersetzen.
Nun meine Frage: Ist meine Annahme richtige und wenn ja, wie groß müsste dieser Wiederstand sein?

Danke tuerak

Offline el-haber

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1037
    • Profil anzeigen
spannung fest auf 12 V
« Antwort #1 am: Februar 08, 2007, 09:56:24 Vormittag »
Hi,
nach Datenblatt sollte der LM3914 bei 1,27V vollausschlag haben.
Du braucht also einen Vorwiderstand, der ca. 10 mal so groß ist als der Widerstand, der gegen Masse geht.

CU
Stef

Offline tuerak

  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
spannung fest auf 12 V
« Antwort #2 am: Februar 08, 2007, 04:33:40 Nachmittag »
Wenn ich das dann richtig sehe wären kapp unter 47kOhm. Dann stellt sich für mich nur noch die frage, wie und wo ich die vom 5 pin des IC kommende Leitung an die zum Minuspol anschließen muss?
« Letzte Änderung: Februar 08, 2007, 04:35:57 Nachmittag von tuerak »

Offline el-haber

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1037
    • Profil anzeigen
spannung fest auf 12 V
« Antwort #3 am: Februar 08, 2007, 05:24:24 Nachmittag »
Hi,
P1 durch 47k ersetzen, nach Masse geht dann ein 4,7k.
Den Pin 5 an die Verbindungsleitung der beiden Widerstände.

CU
Stef

Offline tuerak

  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
spannung fest auf 12 V
« Antwort #4 am: Februar 08, 2007, 05:53:03 Nachmittag »
danke das hilft mir ohne ende:)