Autor Thema: Nen paar fragen dazu.  (Gelesen 2206 mal)

Offline Andi

  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Nen paar fragen dazu.
« am: Januar 21, 2007, 02:09:45 Nachmittag »
Also, ich hatte vor das ganze als Aktive verstärkerstufe in nem aktiv-lautsprecher einzubauen. (neben bei is zu sagen das ich recht wenig ahnung von dem ganzen hab, das letzte was ich gebaut hab war ne bistabile kippschaltung vor nen paar jährchen in der schule...)

1. Ich würde mittels einer frequenzweiche die singnale für den hoch und den tieftöner vor denm verstärker auf die 2 kanäle verteilen. Da aber der Tieftöner erfahrungsgemäs mehr leistung braucht als der hochtöner wollte ich fragen ob man die leistung auch assymetrisch, dh 10/30 oder so aufteilen könnte.

2. ich hatte vor das ganze damit http://www.knollep.de/Hobbyelektronik/projekte/11/index.htm
zu versehen, die anzeige geht jedoch bis 100watt und ist für nur einen kanal gedacht. könnte man das ganze auch für beide kanäle zusammen und nur insg. 40 watt machen?

3. Imwiefern wäre es möglich das ganze mit Batterien zu betreiben? ich hab schonmal versucht da nen bisschen zu rechnen, aber da kam wenig sinvolles raus. Die kapazität ist beinhaltet ja auch noch das was rauskommt wenn die gesamtspannung zu niedrig ist usw..