Autor Thema: Mit Teilen vom Platinenservice nachgebaut!!  (Gelesen 1739 mal)

Offline w.kraft

  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Mit Teilen vom Platinenservice nachgebaut!!
« am: Januar 26, 2014, 08:36:41 Nachmittag »
Hi zusammen,
also seit einigen Wochen habe ich das Löten als mein neues Hobby entdeckt, beim Stöbern im Internet bin ich dann auf den Platinenservice von Knolle gestoßen.
Da ich gerne Gitarre spiele habe ich mir mal die Teil bestellt inkl. Platine.

Also hier ein paar Anmerkungen:
Es passt alles bestens bis auf die Potis, Schalten Stromanschluß und Cinchbuchsen. Aber kein Problem ein bisschen aufgebohrt und schon  geht alles rein. Ich habe es mit Kabeln verlötet um den kleinen Verzerrer dann irgendwann in eine Box einbauen zu können.

Heute hab ich alles fertig gelötet, an meinen Verstärker an den Clean Kanal und was soll ich sagen? Ich konnte die Gitarre fast nicht mehr weg legen. Der kleine Verzerrer kling so genial crunchig :D  :D  :D , wenn alles eingestellt ist bracht man auch die Potis nicht mehr von außen zu verstellen. Die Schalter sollten allerdings außen am Gehäuse angebracht sein. Bisschen schade ist, dass es sich bei den Buchsen um Cinch Buchsen handelt und nicht um Einbau Klinkenbuchsen. Ich habe das jetzt auf die Schnelle mit Adaptern gelöst  :cool: .

Ich bin sicher kein Lötgenie, aber wer sehen möchte wie das bei mir alles daherkommt, ich lade ein paar Bildchen mit hoch.

Online Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 961
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
Mit Teilen vom Platinenservice nachgebaut!!
« Antwort #1 am: Januar 26, 2014, 10:33:53 Nachmittag »
Hallo,
super vielen Dank für die Bilder und die Infos.
Die Löcher bohre ich nur mit 0,8mm vor. Die Löcher für dickere Bauteile müssen tatsächlich noch etwas vergrößert werden.
Irgendwo habe ich das geschrieben, muss das aber im Shop noch mal bei jede Platine bei schreiben.

Kenne mich mit dem Gitarrenkram nicht so aus.
Sollte ich also besser 3,5mm Klinkenbuchsen aufs Layout packen?

Gruß und danke nochmal für die Bilder.
Knolle_P

Offline w.kraft

  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Mit Teilen vom Platinenservice nachgebaut!!
« Antwort #2 am: Januar 27, 2014, 04:59:55 Nachmittag »
Hallo,
also von meiner Seite noch mal ganz großes Kompliment, als Bastlerneuling hat es mir unheimlich Spaß gemacht den kleinen Verzerrer zusammen zu bauen. Es hat auch alles prima geklappt, und die Löcher sind auch ok so. Wer wie ich dann alles irgendwie in ein Gehäuse basteln will macht das eh besser mit Kabeln  ;)
In der Tat wäre es für uns Gitarristen besser die Cinch Kupplungen durch Klinkenkupplungen zu ersetzen, allerdings handelt es sich um 6,35mm Kupplungen. Damit werden alle Musikinstrumente verbunden. Aber noch mal wir hier sind alle Bastler und sollten dafür auch Lösungen finden. Der eine mag es dann alles auf der Platine dem anderen ist eine Einbaulösung lieber. Aber wenn Du das ändern willst toll.

Ansonsten noch mal vielen Dank für den tollen Service :-D bin schon am überlegen was ich als nächstes bastele.

Danke und Gruß
Walter Kraft
« Letzte Änderung: Januar 27, 2014, 05:00:36 Nachmittag von w.kraft »