Autor Thema: VU Meter an 2x40..50 Watt Verstärker  (Gelesen 1609 mal)

Offline tooony

  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
VU Meter an 2x40..50 Watt Verstärker
« am: Mai 06, 2013, 05:15:17 Nachmittag »
Hallo Knolle,

zunächst mal: Alle deine Projekte und Veröffentlichungen find ich absolut spitze! Für Bastler und Studenten die nebenbei bisschen rumexperimentieren wollen in den unteren Semestern einfach klasse! Weiter so :)

Jetzt mein Anliegen:
Ich baue im Moment einen kleinen Verstärker, ähnlich dimensioniert wie die Endstufe von Conrad:
http://www.conrad.de/ce/de/product/190794/Conrad-2-x-40-W-Stereo-Endstufe-Bausatz-6-18-VDC-Frequenzbereich-20-Hz-20-kHz-Ausgangs-Impedanz-2-4-

Dein belastungsfreies LED Stereo VU Meter soll am Verstärkerausgang angeschlossen werden als Pegel bzw Leistungsanzeige.
Der Verstärker liefert 2x40 bis 50 Watt.
Die Eingänge des VU Meters wollte ich jeweils parallel zu den Lautsprechern bzw Verstärkerausgang schalten.

Kann man dies so realisieren?

Kann man den in der Schaltung verwendeten LM358 problemlos ersetzen durch einen LM386?

Gruß

Tony