Autor Thema: Welches Layoutprogramm???  (Gelesen 6653 mal)

Offline Armodon

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
    • Profil anzeigen
Welches Layoutprogramm???
« am: Oktober 13, 2006, 04:21:17 Nachmittag »
Welches Layoutprogramm ist im moment das beste/einfachste?
Womit steige ich am besten ein?

Offline HardRockPrieste

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
    • Profil anzeigen
Welches Layoutprogramm???
« Antwort #1 am: Oktober 25, 2006, 11:00:25 Vormittag »
für welche platinen den?? zum ätzen... wüsste ich nichts und für lochraster ist lochmaster das einfachste... wenn es gar nicht mehr geht.. bildbearbeitungsprogramm.. :D:D:DD:D

Offline Armodon

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
    • Profil anzeigen
Welches Layoutprogramm???
« Antwort #2 am: Oktober 25, 2006, 03:41:10 Nachmittag »
Ich dachte da an das Entwerfen eigener Schaltungen. Nicht ans Ätzen...
Welche Platinen im Ausdruck letztendlich stehen ist mir egal.

Offline HardRockPrieste

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
    • Profil anzeigen
Welches Layoutprogramm???
« Antwort #3 am: Oktober 28, 2006, 12:18:51 Nachmittag »
wenn ich eigene schaltungen mache, "baue" ich mir die in Paint zusammen, im anhang sind nen paar bilder, da müssten alle gängigen bauteile drauf sein, einfach aus dem einen bild ausscheniden, ins andere an die richtige stzelle einfügen, mit linien verbinden und punkte an die stellen setzen fertig ;)

haut rein leude!

HardRockPriester

Offline HardRockPrieste

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
    • Profil anzeigen
Welches Layoutprogramm???
« Antwort #4 am: Oktober 28, 2006, 12:20:51 Nachmittag »
wenn der spass gespeichert is und du ihn dir anzeigen lässt kannst du was erkennen ;)^^^

viel erfolg!!!

Haut rein leude!

HardRockPriester

Offline Armodon

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
    • Profil anzeigen
Welches Layoutprogramm???
« Antwort #5 am: November 14, 2006, 10:15:54 Vormittag »
Ziemlich aufwendig... aber macht auch irgendwie laune.
hab mit kopieren und einfügen auf die 4. und 5. maustaste gelegt... jetzt isses ganz einfach!

Offline DJansgar96

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 96
    • Profil anzeigen
Welches Layoutprogramm???
« Antwort #6 am: August 12, 2008, 06:50:57 Nachmittag »
also ich hab aus einem franzi lernpacket ein super programm für schaltpläne auch mit oszi und oszi über soundkarte und so

Offline reski

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 198
    • Profil anzeigen
Welches Layoutprogramm???
« Antwort #7 am: August 13, 2008, 07:59:47 Vormittag »
>HIER< (http://h t t p://w w w.abacom-online.de/html/splan.html)

oder nimm Eagle das ist sehr beliebt

Offline Lord_Gismo

  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Welches Layoutprogramm???
« Antwort #8 am: August 13, 2008, 01:09:31 Nachmittag »
also splan ist oder eagel ist ideall was auch nciht schlechta ber nen bissel teure ist is electronik workbeanch damit kann man dann sogar simulieren udn so

Offline hoeller

  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Welches Layoutprogramm???
« Antwort #9 am: März 30, 2009, 01:12:30 Nachmittag »
ich fertige nun auch schon ein halbes jahr mir meine leiterplatten selbst.. und das layout habe ich bisher immer mit eagle gezeichnet...
gibts auch als freeware

Offline Matz

  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Welches Layoutprogramm???
« Antwort #10 am: Januar 06, 2010, 05:13:26 Nachmittag »
Hallo,

ich kann Target empfehlen. Ist leicht zu lernen und die "discover" version kann kostenlos heruntergeladen werden. Bin mir nicht sicher ob hier links gepostet werden dürfen, deshalb einfach mal googeln. Die Beschränkungen zur kostenpflichtigen Version sind: 250 Pins/Pads und max. 2 Kupferlagen.

Wem das nicht ausreicht, für den gibt es recht günstige kostenpflichtige Versionen in verschiedenen Ausbaustufen. Ich benutze es schon seit jahren. Alle Leiterplattenhersteller die ich kenne kommen mit dem Dateiformat klar. Als alternative wäre auch noch Eagle zu nennen, kenne ich aber nicht so gut wie Target ! :)