Autor Thema: Empfindlichkeit runter setzten  (Gelesen 2107 mal)

Offline kolli

  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Empfindlichkeit runter setzten
« am: Januar 17, 2013, 12:07:59 Vormittag »
Hallo zusammen,

erstmal super Seite. Schaltungen sind gut erklärt.

Wir bauen mit einigen Kumpel einen Bollerwagen.
Es fehlte aber bisher noch das richtige Gimick was vorher noch keiner hat. Hier was es schon alles gibt: http://forum.pimp-mai-bollerwagen.de/

Da bin ich auf den Raspberry Pi gestoßen. Man kann da einen Web Server darauf laufen lassen und hat zusätzlich die Möglichkeit, IO Ports über den Web Server anzusprechen.
Super erklärt wie es geht, steht hier: http://kampis-elektroecke.de/

Habe mich genau an die Anleitung gehalten, funzt wunderbar.
Habe 2 Platinen gebaut 4x Eingänge, 4x Ausgänge.
Um das Rundumlicht, Hupe usw auch mit dem Handy einzuschalten.
Nun zum Projekt Lichtschranke:
Ich wollte einen elektrischen Schnapsspender bauen.
Es soll aber nur dann Schnaps fließen wenn ein Glas darunter steht. Habe nun die Lichtschranke aufgebaut, funktioniert super, sie ist auch mit einem Eingang verbunden und kann per software abgefragt werden ob etwas dazwischen ist oder nicht. Ich hatte im Vorfeld mit einigen Leuten gesprochen, die mir sagten, das Glas oder Kunstoff Gläser eine hohe Absorbtion bei IR Licht hätten. Das ist bei dieser Schaltung aber nicht der Fall.
Wie sind eure Erfahrungen?
Oder wie bekomme ich die Schaltung unempfindlicher?
« Letzte Änderung: Januar 17, 2013, 12:09:37 Vormittag von kolli »

Offline Alex96

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 369
    • Profil anzeigen
Empfindlichkeit runter setzten
« Antwort #1 am: Januar 17, 2013, 02:10:04 Nachmittag »
Hallo

Coole idee mit dem raspberry pi :)

Wenn ich dich richtig verstehe reagiert die Lichtschranke nicht immer auf die gläser.

Versuch mal der vorwiderstand der led auf etwa 1K zu erhöhen.

MfG Alex

Ps: in einem meiner projekte musste auch mal erkannt werden ob ein becher da ist oder nicht
Ich hab da einfach einen billigen laserpointer und eine fotodiode genommen.

Offline kolli

  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Empfindlichkeit runter setzten
« Antwort #2 am: Februar 13, 2013, 11:31:55 Nachmittag »
Hi,

das mit dem 1k hat nichts gebracht.
Habe aber die Sendediode und Empfangstransistor mit Schrumpfschlauch eingeschweist, so das nur noch eine sehr kleine Öffnung übrig ist. Zusätzlich beide mit schwarzen Edding angemalt. Wenn ich nun das Glas halte, und die Lichtschranke so anbringe, das ich mit den Händen das Licht unterbreche funzt es wunderbar.

Als die Kabel wie auf dem Foto noch sehr kurz waren, war die Lichtschranke stabiel.Bei längerem Kabel, ca. 40cm flackerte die Kontroll LED. Habe nun ein geschirmtes Kabel in Benutzung,mit ca. 1.50m Länge und den Schirm an Masse. Jetzt flackert nichts mehr.