Autor Thema: Mit Akustik-Schalter Licht ein/ausschalten  (Gelesen 3438 mal)

Offline newbie

  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Mit Akustik-Schalter Licht ein/ausschalten
« am: Dezember 02, 2012, 04:22:50 Nachmittag »
Hallo,

folgende Fragen habe ich zum Akustikschalter:

- wird er in die Zuleitung zur Lampe zwischengeschaltet?
- verträgt er den 220 V Wechselstrom?
- kann man die von Knolle geätzte Platine auf für 2x klatschen verwenden, wenn ja wie?

Für eine konstrukive Antwort bin ich dankbar, bin Anfänger in Sachen Elektkronik, deswegen die für einige vielleicht selbstverständlichen Fragen, danke.

Offline Alex96

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 369
    • Profil anzeigen
Mit Akustik-Schalter Licht ein/ausschalten
« Antwort #1 am: Dezember 03, 2012, 04:59:55 Nachmittag »
hallo

Das relais auf der rechten seite vom schaltplan wird einfach wie ein normaler lichtschalter in reihe zur lampe geschalten

Wenn du ein relais nimmst dass für netzspannung und die richtige leistung geeignet ist ja
Aber die schaltung ansich wird mit 11-15V versorgt

Wie meinst du das?
Willst du auf eine platine 2 klatsch schalter bauen ?

MfG Alex

Offline newbie

  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Mit Akustik-Schalter Licht ein/ausschalten
« Antwort #2 am: Dezember 05, 2012, 05:16:59 Nachmittag »
Hallo,

OK. :)

Nein. Es gab doch hier irgendwo einen Thread, wo man das ganze mit zweimal Klatschen macht.

mfG Newbie

Offline Alex96

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 369
    • Profil anzeigen
Mit Akustik-Schalter Licht ein/ausschalten
« Antwort #3 am: Dezember 05, 2012, 07:32:16 Nachmittag »
Der oder

h t t p://w w w.forum.knollep.de/forum/topic.php?id=887&

Als lösung weils da mit dem 4017 nicht ging sollte ein rc tiefpass vor dem clock eingang des 4017 reichen

Aber auf die platine von knolle passt der nicht

Da musst du selbst eine entwerfen oder lochraster

MfG alex

Offline newbie

  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Mit Akustik-Schalter Licht ein/ausschalten
« Antwort #4 am: Dezember 05, 2012, 08:02:18 Nachmittag »
Dann lass ich das lieber mal. :D

Was ich noch fragen wollte:

Ich muss den Klatsch-Schalter in Reihe zu Lampe schalten. Das mach ich dann in der Zuleitung.

Dann kann ich doch auch mit meinen Lichtschaltern das Lich an & aus schalten?

Könnte ich auch den Schalter irgendwie, wenn er nicht benötigt wird deaktivieren?

Muss ich ein seperates Netzteil anschließen mit 12 V ?

Könnte man nicht den Strom aus der Leitung "anzapfen"?