Autor Thema: LM 3915 wird heiß?????  (Gelesen 5201 mal)

Offline simi

  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
LM 3915 wird heiß?????
« am: April 22, 2012, 12:23:07 Nachmittag »
hi, habe heute diese schaltung aufgebaut, und bei der inbetriebnahme wurde der IC heiß. Was kann der Fehler sein??
(PS: Bin ein Anfänger!)

Offline Bohrmaschine

  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
LM 3915 wird heiß?????
« Antwort #1 am: April 22, 2012, 01:27:40 Nachmittag »
hi,

Hatte ich auch -.-

Du hast ihn zu 50%iger Sicherheit falsch herum eingesteckt. Dann ist er mit ziemlicher Sicherheit tot. (Das heißt, wenn er so heiß wird, dass du die Finger besser wegnimmst, wenn du ihn anfasst).

Evl. aber auch verpolt. Du hast ihn doch sicher in einen IC-Halter eingebaut?

LG

PS: wäre sehr interessiert daran, wenn du es, sofern es funktioniert, in Betrieb nimmst, ob auch ohne Musik manchmal kleinere Ausschläge zu bemerken sind. Hier zuckt er manchmal rum, obwohl keine Musik drauf ist.
« Letzte Änderung: April 22, 2012, 01:32:58 Nachmittag von Bohrmaschine »

Offline simi

  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
LM 3915 wird heiß?????
« Antwort #2 am: April 22, 2012, 03:31:34 Nachmittag »
Hi, danke für die schnelle antwort, aber das kann es nicht sein! Ich bin grad draufkekommen dass ich bei R13 einen 39k ohm widerstand (anstatt 3,9k ohm) genommen habe. Das dürfte meiner Meinung nach aber nicht der grund sein oder?? Was meinst du mit verpolt?? :confused:
« Letzte Änderung: April 22, 2012, 03:37:07 Nachmittag von simi »

Offline Bohrmaschine

  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
LM 3915 wird heiß?????
« Antwort #3 am: April 22, 2012, 04:27:16 Nachmittag »
...dass Pin 2 und 3 verpolt sind mein ich
Übrigens ist dir natürlich aufgefallen, das die Beschriftung der Pins am LM nicht in richtiger Reihenfolge reihum geht??

Ersetze auf jeden Fall R13 durch den richtigen Widerstand. In wieweit sich das auswirkt weiß ich nicht. Übrigens: werden beide Chips heiß?

Im Anhang mein Aufbau

Offline simi

  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
LM 3915 wird heiß?????
« Antwort #4 am: April 22, 2012, 06:12:46 Nachmittag »
hi,

Es wird nur einer heiß, ich habe die schaltung aber auch nur für Monobetrieb aufgebaut, um die Schaltung zu probieren. :) Ich werde die Schaltung nochmal komplett neu aufbauen. Wenn ich den IC nehme der warscheinlich kaputt ist wird der dann wieder heiß wenn der gleiche fehler nochmal ist?? , denn dann bliebe der andere verschhont. Oder soll ich einen neuen nehmen.

LG

Offline Bohrmaschine

  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
LM 3915 wird heiß?????
« Antwort #5 am: April 22, 2012, 07:19:56 Nachmittag »
wenn die Schaltung funktioniert und du einen kaputten einsetzt, wird der bestimmt nicht heiß. Meine verheizten habe ich auch alle nochmal in dieser Schaltung getestet, es blieb kalt und funktionierte nicht. Allerdings waren die mal falsch herum eingesteckt. Also verheize nicht gleich einen neuen, da sie doch recht teuer sind.

Jap, bau es mal für Stereobetrieb auf, ich wette, mitunter desshalb hat sich ein Fehler bei dir eingeschlichen^^. Du kannst auch mein Layout benutzen, sofern du Lochraster benutzt. Im Anhang ist übrigens auch die Rückseite der Platine nochmal abgebildet. Ist aber gewisserweise eine durchsicht (Röntgen-button :D). Bemerkung: Natürlich hab ich in Lochmaster einfach die Verdrahtung zu den LEDs weg gelassen, damit das übersichtlicher wird.

LG

Offline simi

  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
LM 3915 wird heiß?????
« Antwort #6 am: April 25, 2012, 11:16:59 Vormittag »
Danke für deine Hilfe!!  :)
Es funktioniert und der IC der heiß wurde, ist nicht mal kaputt. :cool:

Um auf deine Frage am Anfang zurückzukommen: Nein, bei mir wenn keine Musik angesclossen ist leuchtet oder flimmert keine LED.

LG simi

Offline Bohrmaschine

  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
LM 3915 wird heiß?????
« Antwort #7 am: April 25, 2012, 02:54:27 Nachmittag »
das ist aber gut :)

Was mir noch eingefallen ist, warum, ich habs voll aufgedreht (die Verstärkung) und nochmal zwischen ein paar alte Computerlautsprecher gehängt, da ich die Systemlautstärke leise habe und die Boxen laut, damit im "Notfall" auch ordentlich was rausgeht :D Da muss halt das VU-Meter mitziehen. Da wird irgendwo eine Störung sein, oder hast du die Potis nicht voll aufgedreht, wenn nicht, an den PC anschließen und stumm schalten, evl bewegt es sich ja :D

Woher hast du den 8-poligen LM? Conrad oder Reichelt? Worauf man beim Kauf nciht achtet, der eine bei Conrad verstärkt viel mehr und der von reichelt scheint ne leisere Version zu sein. Zu erkennen ist der Conrad dran, das er keine Nase hat um die Einbaurichtung anzuzeigen, sondern einen schimmernden Punkt.

LG

Offline simi

  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
LM 3915 wird heiß?????
« Antwort #8 am: April 25, 2012, 03:47:34 Nachmittag »
Woher der ist kann ich dir nicht genau sagen, denn den hab ich von der Schule die ich besuche bekommen. Er ist auf jden fall nicht von Conrad und nicht von Reichelt, warscheinlich von hier: h t t p://w w w.farnell.com/ . Meiner hat eine Nase und den schimmerden Punkt die Einbaurichtung anzuzeigen. Genauer   Name:LM358N.

Offline Bohrmaschine

  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
LM 3915 wird heiß?????
« Antwort #9 am: April 25, 2012, 04:53:49 Nachmittag »
ok, ich hab die Erfahrung gemacht (ich hab zwei verschiedene), dass der eine besser verstärkt.

Ich möchte noch etwas zu meinem Lochmaster-Aufbau sagen. Die Bauteile sind natürlich falsch nummeriert, hier muss man mit dem Schaltplan vergleichen. Natürlich geb ich keine Garantie, das es funktioniert :D Sollte es aber, hier läuft es letztendlich ja auch.