Autor Thema: Printplatten  (Gelesen 3125 mal)

Offline SvenKurzschluss

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
Printplatten
« am: August 15, 2011, 10:33:44 Nachmittag »
Tach zusammen.

Diese Frage musstet ihr bestimmt schon 1000 mal beantworten aber ich stelle sie gerne noch einmal :-)

Wo finde ich Printplatten im Format von etwa 250mm x 250mm oder mehr ? Und wenn es nur Löcher drin hat ohne Lötpunkte...

Ohne diese Platte baue ich meine LED Uhr nicht Fertig :-( Karton oder sonst eine "Papp-Unterlage" lass ich nicht an mein Projekt ran.

grüsse Sven

Offline dolf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
    • Profil anzeigen
Printplatten
« Antwort #1 am: August 15, 2011, 11:32:26 Nachmittag »
moin !!!

denk mal jeder hersteller von platinen wird dir sowas verhökern können .
ist ne preisfrage ....
ansonsten selber hand anlegen .
hab von pollin 300*300mm platinenmaterial im schrank liegen .
sprintlayout5 kann damit um .
du kannst dir die anzeige auch aus einzel led´s bauen .
n kumpel hat sich dazu ne edelstahlplatte passend ( sehr genau ) bohren lassen.
die rückverdrahtung dann mit draht + heißkleber .
hat den vorteil das man beliebig gefärbte led´s nehmen kann und die größe ist ebenfalls anpassbar .

mfg
« Letzte Änderung: August 16, 2011, 09:36:40 Vormittag von dolf »

Offline Alex96

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 369
    • Profil anzeigen
Printplatten
« Antwort #2 am: August 16, 2011, 12:14:58 Nachmittag »
hi
bei conrad hab ich mal eine recht große platine (ca wie DIN A4 blatt) gekauft
die genauen maße kann ich dir am donnerstag sagen
hat so um die 12€ gekostet
die lötpunkte sind da versilbert oder so
kupfer oxidiert ja mit der zeit


MfG Alex

Offline dolf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
    • Profil anzeigen
Printplatten
« Antwort #3 am: August 16, 2011, 01:26:55 Nachmittag »
Zitat von: "Alex96"
hi
bei conrad hab ich mal eine recht große platine (ca wie DIN A4 blatt) gekauft
die genauen maße kann ich dir am donnerstag sagen
hat so um die 12€ gekostet
die lötpunkte sind da versilbert oder so
kupfer oxidiert ja mit der zeit


MfG Alex


moin !!!

stolzer preis ....

conrad ist total überteuert .

bei pollin bekommt man 1kg material für 3.50 teuro .

die platinen sind ausreichend groß.
die größten platinen hatten die abmaße 250*320mm

mfg

Offline SvenKurzschluss

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
Printplatten
« Antwort #4 am: August 16, 2011, 07:55:38 Nachmittag »
Hi Dolf. Hab bei Pollin mal geschaut. Die grösste Platine ist 160x100. Aber ich hab heut mächtig zugeschlagen :-) Was fürn Geiler Laden :D

Menge    Bestellnr.    Artikel   Einzelpreis    Gesamtpreis
6    94-440 444     Streifenrasterplatine 160x100mm,   2,00 €    12,00 €
10    94-440 457     Streifenrasterplatine 50x100mm,   0,65 €    6,50 €
1    94-800 174     Sort. Potentiometer, 50 Stück   1,95 €    1,95 €
1    94-800 010     Sort. Silizium-Dioden/-Transistoren,   2,95 €    2,95 €
1    94-800 350     Sort. Solarmotore, 5 Stück   2,50 €    2,50 €
1    94-800 273     Sort. ICs, CMOS, 25 Stück   1,95 €    1,95 €
1    94-800 034     Sort. Draht-Potis, 3W, 10 Stück   1,95 €    1,95 €
3    94-210 524     Gold-Cap 1F/5,5V, RM 5   1,75 €    5,25 €
1    94-800 225     Sort. Elkos, radial/axial, 500g   2,95 €    2,95 €
1    94-800 328     Sort. SMD-LEDs, 100 Stück   2,95 €    2,95 €
5    94-170 054     Spannungsregler AN7812F, TO220F   0,32 €    1,60 €
5    94-170 124     Spannungsregler L7806CV, TO220   0,12 €    0,60 €
5    94-170 019     Spannungsregler L7812CV, TO220   0,30 €    1,50 €
1    94-800 255     Sort. ICs, 250g   1,95 €    1,95 €
1    94-810 091     Bausatz Mini-Signalhorn, B188   1,50 €    1,50 €
1    94-810 094     Bausatz LED-Notlicht B233   2,50 €    2,50 €
1    94-810 003     Bausatz 10-Kanal Lauflicht, 12V-,   2,95 €    2,95 €
Warenwert:   53,55 €

Offline dolf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
    • Profil anzeigen
Printplatten
« Antwort #5 am: August 16, 2011, 09:42:37 Nachmittag »
Zitat von: "SvenKurzschluss"
Hi Dolf. Hab bei Pollin mal geschaut. Die grösste Platine ist 160x100. Aber ich hab heut mächtig zugeschlagen :-) Was fürn Geiler Laden :D

Menge    Bestellnr.    Artikel   Einzelpreis    Gesamtpreis
6    94-440 444     Streifenrasterplatine 160x100mm,   2,00 €    12,00 €
10    94-440 457     Streifenrasterplatine 50x100mm,   0,65 €    6,50 €
1    94-800 174     Sort. Potentiometer, 50 Stück   1,95 €    1,95 €
1    94-800 010     Sort. Silizium-Dioden/-Transistoren,   2,95 €    2,95 €
1    94-800 350     Sort. Solarmotore, 5 Stück   2,50 €    2,50 €
1    94-800 273     Sort. ICs, CMOS, 25 Stück   1,95 €    1,95 €
1    94-800 034     Sort. Draht-Potis, 3W, 10 Stück   1,95 €    1,95 €
3    94-210 524     Gold-Cap 1F/5,5V, RM 5   1,75 €    5,25 €
1    94-800 225     Sort. Elkos, radial/axial, 500g   2,95 €    2,95 €
1    94-800 328     Sort. SMD-LEDs, 100 Stück   2,95 €    2,95 €
5    94-170 054     Spannungsregler AN7812F, TO220F   0,32 €    1,60 €
5    94-170 124     Spannungsregler L7806CV, TO220   0,12 €    0,60 €
5    94-170 019     Spannungsregler L7812CV, TO220   0,30 €    1,50 €
1    94-800 255     Sort. ICs, 250g   1,95 €    1,95 €
1    94-810 091     Bausatz Mini-Signalhorn, B188   1,50 €    1,50 €
1    94-810 094     Bausatz LED-Notlicht B233   2,50 €    2,50 €
1    94-810 003     Bausatz 10-Kanal Lauflicht, 12V-,   2,95 €    2,95 €
Warenwert:   53,55 €


moin !!!
pollin ....

Leiterplatten-Sortiment

1 kg Leiterplatten in unterschiedlichen Größen und Stärken, einseitig und doppelseitig kupferbeschichtet
3,50teuro

da sind auch große platinen mit dabei !!!!
allerdings meist mit abartig dicker cu beschichtung !!!
70 oder gar 140µm cu !!!
da brauchst ne gute ätzmaschine und möglichst eisen III chlorid + etwas salzsäure als ätzmittel ....
bei 35°c und belüftung ....
beidseitig beschichtet ....
70µm  c.a.1h
140µm c.a. 2h
zum zeichnen nehm ich nen edding dem ich etwas mehr tinte ( t25_1 ) verpasst habe.

für powernetzteile und audioendstufen sind 70µ oder gar 140µ aber grad das richtige .

mfg

Offline SvenKurzschluss

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
Printplatten
« Antwort #6 am: August 17, 2011, 06:01:51 Vormittag »
Hi Dolf.

Ne du, also Prints selber bauen geht grad gar nicht. Dafür hab ich keine Zeit und keine ahnung.... aber Danke für den Hinweis.

Offline dolf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
    • Profil anzeigen
Printplatten
« Antwort #7 am: August 17, 2011, 11:25:20 Vormittag »
Zitat von: "SvenKurzschluss"
Hi Dolf.

Ne du, also Prints selber bauen geht grad gar nicht. Dafür hab ich keine Zeit und keine ahnung.... aber Danke für den Hinweis.


moin !!!

zeitlich bin ich schneller als wenn ich mit lochraster zeug´s rum mache .
vor allem natürlich wenn ich fotobeschichtete platinen nehme..
auch die fehlerwahrscheinlichkeit ist mit geätzten platinen deutlich geringer...
zudem hab ich mittlerweile ne layout bibliothek für standardsachen ( netzteil , lautsprecherschutz , endstufen , vorverstärker , thermoschutz u.s.w. )
das muß man dann nur noch zum ganzen zusammenfügen und schon hat man das neue teil fertig .

mit sprintlayout und splan kann man recht effizient arbeiten .
und wenn man den fotoprozess beherrscht kann man ruck zuck ne platine herstellen .
einfache platinen zeichne ich aber mit dem edding schon des billigen pollinmaterial´s wegen ...
das ätzen erledigt ja das ätzbad von allein .

mfg