Autor Thema: BDX53  (Gelesen 2869 mal)

Offline Viech

  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
BDX53
« am: März 20, 2011, 07:20:31 Nachmittag »
Hallo zusammen,

ich hab da noch eine Frage zum Transistor BDX53.
Bei Conrad finde ich 3 Varianten davon:

Transistor ST Microelectronics BDX 53 C NPN Gehäuseart TO 220 AB I(C) 3 A Emitter-Sperrspannung U(CEO) 100 V

Darlington Leistungstransistor ST Microelectronics BDX 53 B NPN Gehäuseart TO 220 I(C) 8 A Emitter-Sperrspannung U(CEO)...

Darlington Leistungstransistor BDX 53 A NPN Gehäuseart TO 220 I(C) 12 A Emitter-Sperrspannung U(CEO) 60 V

Alle mit unterschiedlichen Ampere- und Emitter-Sperrspannungs-Werten. Welcher davon ist am besten für das Weidezaungerät geeignet und warum?
Und könnte ich das aus dem Schaltplan irgendwie selber ableiten, welcher am besten geeignet wäre?

Vielen Dank schonmal,
Viech

Offline Knolle_P [Webmaster]

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 960
    • Profil anzeigen
    • Knolles Elektronik Basteln Page
BDX53
« Antwort #1 am: März 20, 2011, 09:32:01 Nachmittag »
Hallo,
wie die bei Conrad auf die Werte kommen weiss ich auch nicht.
Bei mir auf der Seite kannst unter Datenblätter auch eins runterladen und da haben die in erster Linie unterschiedliche Sperr-Spannungen.
Der Strom ist überall mit 8A angegeben.
Von daher je höher der Buchstabe desto grösser ist die Spannungsfestigkeit.
Nim halt C