Autor Thema: UKW Prüfsender 2  (Gelesen 6798 mal)

Offline el-haber

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1037
    • Profil anzeigen
UKW Prüfsender 2
« Antwort #15 am: Oktober 18, 2007, 01:40:17 Nachmittag »
Hi,
das Reichelt-Microphon ist komplett für Phantomspeisung ausgestattet. Wie im Datenblatt zu entnehmen
(http://www.reichelt.de/?;ACTION=7;LA=6;OPEN=1;INDEX=0;FILENAME=I203%252FMCE%2520100.pdf;SID=27IS64VawQARsAAC0XJYc799e79b97b6dbc78048ffe1e94404d98)
ist der Anschluß 'Terminal2' direkt mit dem Gehäuse verbunden.

Das bedeutet, daß die Phantomspeisung als Stromquelle ca. 0,5mA in das Microphon bei Terminal1 einspeist und Terminal 2 mit Masse zu verbinden ist.
Die 'Widerstandsschwankung' als Audiosignal vom Microphon stellt sich als Apannungsschwankung über den konstanten Strom der Phantomspeisung dar. Mit dem Koppelkondensator wird diese Spannungsschwankung ohne Gleichspannungsanteil in den Sender eingespeist.
Schaltbild oben in Deiner gemalten Skizze.
Das untere Schaltbild mit den 3 Kontakten findet keine Anwendung.

Offline protagonist

  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
UKW Prüfsender 2
« Antwort #16 am: Oktober 18, 2007, 08:00:22 Nachmittag »
welchen nutzen hat dann kontakt 2 und 4?

Offline el-haber

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1037
    • Profil anzeigen
UKW Prüfsender 2
« Antwort #17 am: Oktober 19, 2007, 11:21:41 Vormittag »
Sind für andere Microphone