Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Armodon

Seiten: [1]
1
Blödsinn / Off Topic / Irre Bastler
« am: August 11, 2007, 02:51:50 Nachmittag »
Hab hier ein vid gefunden, für das es sich lohnt ein neues Topic zu eröffnen...

http://de.rofl.to/genial-tesla-musik

2
Allgemeine Elektronik / Mal wieder ein seltsames Bauteil
« am: Februar 12, 2007, 08:29:17 Nachmittag »
Hab mal wieder ne Platine ausgeräubert. Fals das hilft: Sie gehörte zu einem LCD-Fernseher.
Dabei habe ich ein Teil gefunden, das ich noch nie gesehen habe.
Von der Größe und Form her erinnert es an einen Widerstand, vll ein wenig größer als ein 1/4 W Widerstand.
Ist völlig schwarz ohne Markierung und hat im Gegensatz zum Widerstand keine runden Enden sondern ist komplett zylindrisch.Es war stehend eingelötet.
Wenn die Beschreibung nicht reicht kann ich ein Foto mitliefern... Das ding ist aber eigentlich unspäktakulär.
Auf der Platine war aber ein Schaltzeichen... Ich versuche das mal nachzubilden:
     
      ___________
     |          
     |____      
     |          
     |___________|  


Dabei ist Das Schaltzeichen rechts auch geschlossen, das Forum nimmt aber keine Leerzeichen und hat die senkrechten Stricke immer nach vorn geschoben.
Im Fazit also ein Rechteck mit einem halben mittigen Strich.
Vielleicht kann mir wer helfen^^ Wäre lieb ;)

3
Allgemeine Elektronik / Minisender-Münzen
« am: Januar 14, 2007, 07:46:56 Nachmittag »
Das ging ja jetzt groß durch die presse und die nachrichten und auch im Internet ließt man immer wieder von angeblich gefundenen Münzen mit Peilsender.
Ich möchte gern mal den Elektronischen aspekt klären, weil ich ja davon wenig ahnung hab :D
Also so eine Münze bietet ja schonmal recht wenig platz. Mithilfe modernster Technik, die dem Verteidigungministerium ja wohl zur Verfügung steh ließe sich eine einfach senderschaltung ja zimelich miniaturisieren.
Sogar Knolles UKW-Sender 1 Ist ja nur wenig größer als eine Münze.
Aber dann haben wir noch 2 Probleme:
1. Fehlt da noch die batterie, und ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Batterie die so klein ist, dass die neben dieser schaltung noch in eine münze passt (zumal ja eine gewisse wanddicke wegen stabilität gerechnet werden muss) sehr lang hält. also länger als meinetwegen 6-8 stunden. Und das macht es ja ziemlich uneffektiv!
2. Sendet dieser tolle sender ein Einfaches Signal was sich auffangen lässt und theoretisch wie im film mit einem zu- oder abnehmenden piepsen darstellen lässt^^
In einer Stadt hilft das wenig zur Ortung einer person. Aber eine GPS-Sendestufe, die dafür ideal wäre lässt sich vermutlich nicht in einem runden hohlraum von nem Durchmesser mit 20mm und einer hohe von 1mm unterbringen.

Ist also die ganze story eine aufpumpung und medienverwirrung durch irgendwen? Oder ist sowas tatsächlich möglich?

Und nur interessehalber: Wenn ich jetzt so einen Münzsender in einer meiner Münzen vermute (angenommen ich gehörte zur zielgruppe :D Also paranoia hab ich noch nicht!!!), könnte ich diesen einfach mit meinem hochstrom-netzteil grillen? Also auf jede seite eine Krokoklemmme und schööön 3-4A durchjagen?

So wenn ich irgendwo falsch lag, was ich vermute, bitte richtigstellen, bin neugierig! Und rückt mal raus, was ihr dazu wisst^^

4
3 UKW-Prüfsender 1 / Prüfsender 1 umbauen
« am: Januar 02, 2007, 04:26:56 Nachmittag »
Der Prüfsender hat wunderbar funktioniert, nur leider fehlte irgendwie der praktische nutzen. Also habe ich einen wechselschalter eingelötet, der wahlweise die mikroverstärkerschaltung oder das signalkabel eines 3,5mm Mono-klinkensteckers in die senderschaltung speist. Auf die weise musste ich die Mikroschaltung nicht abbauen und kann trotzdem musik oder sonstiges über den 3,5mm Klinkenstecker einspeisen. Die reichweite ist fantastisch, reicht durchs ganze haus. die meisten neuen handys haben ein radio eingebaut.
Jetzt kann ich mit meinem handy durchs haus gehen und überall das hören, was auf meinem pc läuft. Internetradio oder meine wunschplaylists! die Qualität ist zwar nicht überragend, aber bevor ich geld für einen drahtlosen kopfhörer ausgebe mache ich es lieber so.
Fazit: Den Prüfsender 3 braucht man meist garnicht. Die schaltung des prüfsenders 1 ist viel einfacher und bewirkt das gleiche!
Probiert das mal aus!

5
Computer-Probleme / Drucker - Umschalter
« am: November 23, 2006, 11:38:33 Nachmittag »
Nach einer netten Anleitung von modding-faq.de habe ich mir ein LCD-Display gebaut, dass mir beständig temperaturen, Lüfterdrehzahlen und Auslastungen meiner PC-Komponenten anzeigt. Diese wird mittels eines LPT-Anschlusses verbunden.... Damit steht es in Konkurrenz zu meinem Drucker.
man kann Umschaltkästen kaufen, aber selbst bauen macht mehr Spass. Der Umschlater muss natürlich nicht alle Leitungen trennen, genau wie ein Lichtschalter nicht beide Phasen trennen muss, eine reicht....
Leider ist mir die Belegung eines solchen 25 Pol Druckerkabels unbekannt....
Weiß jemand welche von den 25 Polen ich trennen(verbinden) muss??? (Habe vor das mithilfe eines Mehrpoligen Umschalters zu machen)

6
Computer-Probleme / PC- Mikrofon
« am: November 17, 2006, 12:14:11 Vormittag »
Mein altes Mikrofon für Pc ist kaputt... jetzt habe ich hier noch so eine 2-Polige "mikrofonkapsel" rumliegen...
Hat jemand ne Ahnung wie  genau ich das verkabeln muss, auf den 3,5' Stereo-Klinkenstecker (den hab ich auch noch da, weiß nur eben nicht, wie man die 2 pole auf 3 verteilt^^)

7
Schaltplansuche / Frequenzmesser
« am: November 10, 2006, 11:15:23 Nachmittag »
Mit einem ne555 und ein paar superhellen LED, weiß, hab ich unter verwendung eines 100 K  Potis ein regelbares Stroboskop gebaut.
Nun würde ich gerne eine Kleine Schaltung (zumal die wahrscheinlich etwas größer wird....) um die Frequenz zu messen...
Gibt es einen IC, der eine Frequenz umrechnet und für einen LM3914 nutzbar macht? Das wäre die einfachere Lösung.

Am liebsten wäre es mir, eine der hier rumliegenden 7-Segment Anzeigen würde mir das als Zahl zeigen würde.

Kennt jemand zufällig einen IC der direkt eine 7-Segment steuert?

Oder kennt sonst wer eine Möglichkeit die Frequenz zu messen?? Wäre echt nett, wenn ihr mit helft!

8
Schaltplansuche / Biete Schaltplan für PMR-Funkgerät
« am: November 08, 2006, 01:47:18 Nachmittag »
Vor einigen Jahren habe ich mir ein paar Alan PMR-Funkgeräte gekauft (Reichweite ~ 3-6 km, je nach Gelände)
Beim Durchsortieren verschiedener Ordner stieß ich nun auf die Bedienungsanleitung der Geräte.
Zu meinem Erstaunen befand sich hinten auf den letzten Seiten ein Blockschemadiagramm der Schaltung, eine Seite weiter tatsächlich ein komletter Schaltplan und sogar Layouts für die 2 Platinen.
Die Schaltung ist relativ kompliziert, aber wenn jemand Lust und Zeit hat, ist sie durchaus nachbaubar.
Wenn jemand da dran Interesse hat kann ich das gerne mal einscannen.
Wie das mit Erlaubnis/Lizenz ist weiß ich aber nicht und übernheme keine Verantwortung. Die gekauften Geräte sind lizenz- und kostenfrei gewesen, aber das kann bei Nachbauten anders sein.
P.S.: ohne SMD wird das Ding vermutlich nicht sehr portabel ;)

9
3 UKW-Prüfsender 1 / Überempfindlicher Kondensator
« am: November 06, 2006, 08:35:17 Nachmittag »
Ich hab die ganze Sache mal zusammengelötet, soweit passt auch alles, nach kurzem suchen wurde eine freie Frequenz gefunden, der Trimmer war schnell eingestellt. Aus dem Radio ertönte kein Rauchen mehr, sondern ein statisches Summen, das eindeutig von meiner Schaltung stammte, da es aufhörte, sobald ich den Strom wegnahm.
Nun zu meinen Problemen. Es summt IMMER manchmal habe ich das gefühl, meine Stimme oder das Klopfen das ich mit einem Holzstöckchen auf dem Mikro erzeuge zu hören, unter dem Summen. wenn ich den Trimmer mit einem Metallschraubenzieher einstelle verändert dieser wohl die Kapazität: Der richtige Punkt verschiebt sich um ca. 20°, ber nach der Wegnahme des Schraubenziehers, wars natürlich wieder vorbei.
Aber es genügt auch sich mit der Hand der Schaltung auf 10 cm zu nähern, um aus Summen Rauschen zu machen und umgekehrt. Liefert mein Labornetzteil zu unsaubere Spannung? Der 100µ Elko sollte ja eigentlich genügen...
Kann die Unmöglichkeit auch an anderen elektrischen Feldern liegen? z.B. meinem PC?
Übrigens hat die Luftspule auf diese Phänomen null Effekt.
Bitte um Hilfe!

10
Layout Programme / Welches Layoutprogramm???
« am: Oktober 13, 2006, 04:21:17 Nachmittag »
Welches Layoutprogramm ist im moment das beste/einfachste?
Womit steige ich am besten ein?

11
Platinen herstellen / Lohnt sich das?
« am: Oktober 13, 2006, 04:18:04 Nachmittag »
Bin nunmehr über dem dritten Projekt von dieser Seite!
Jetzt habe ich im support gelesen, wie schwer Lochrasterplatinen wohl im Umgang sind...
Ich benutze aber seit Anfang an nur Lochrasterplatinen, hab mich schon dran gewöhnt!.... lohnt es sich überhaupt anzufangen zu ätzen?

Seiten: [1]