Autor Thema: Macht ihr das noch?  (Gelesen 24 mal)

Offline WhyMe1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Macht ihr das noch?
« am: Oktober 09, 2019, 02:44:35 Nachmittag »
Mittlerweile kaufe ich nur noch Geräte, die per USB Port aufzuladen gehen. Bestes Beispiel sind Fahrradlichter. Die hängen jetzt bei mir grundsätzlich an der Steckdose.
Batterien oder Akkus wie früher werden da gemieden.
Selbst der Wecker hängt an der Dose. Akkus hole ich gar nicht mehr.
Ist das bei euch auch so?

Offline DioD

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re: Macht ihr das noch?
« Antwort #1 am: Oktober 10, 2019, 02:12:05 Nachmittag »
Hey hey Whyme!

ich verstehe ganz gut, was du meinst! ich muss aber zugeben, dass ich in der letzten Zeit wieder auf die Idee komme, wieder Geräte mit Akkus zu kaufen. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Akkus einfach länger halten und müssen nicht zu oft geladen werden. Ich habe dann mich informiert und sogar eine interessante Variante gefunden... Ich weiß nicht, ob du es weißt, aber es gibt zurzeit Ladegeräte, die sich selbst steuern können, das heißt, die sind Smart-Ladegeräte und haben die Funktion zu erkennen, ob ein Akku komplett geladen ist oder nicht, damit die vom Akku gebrachte Leistung so gut wie neu sein kann. Laut der Information, die ich beispielsweise hier gefunden habe https://www.akkuline.de/ladegeraete, sind solche Akkus eine gute Idee, um nicht ständig an der Steckdose hängen zu müssen.